Bildatlas der Lungen- und Pleurasonographie 4. Auflage by J.J. Annema, S. Beckh, W. Blank, R. Eberhardt, C. Gorg, F.

By J.J. Annema, S. Beckh, W. Blank, R. Eberhardt, C. Gorg, F. Herth, G. Mathis, K.F. Rabe, J. Reu?, A.

Die bildgebende Stufendiagnostik bestehend aus R?ntgen, Ultraschall und Computertomographie stellt einen enormen Aufwand dar und tr?gt so zur Kostenexplosion im Gesundheitswesen bei. Die Sonographie ist die Methode der Wahl, wenn es darum geht, eine genaue diagnostische Abkl?rung vorzunehmen, ohne den Patienten kostenintensiven und belastenden Verfahren auszusetzen. Dieses Buch pr?sentiert das state-of-the-art-Wissen zur Thoraxuntersuchung mittels Ultraschall. Zahlreiche exzellente Abbildungen und die kompakten Texte erlauben schnelle details zum diagnostischen Vorgehen. Daneben werden in eigenen Kapiteln Grundlagen wie z.B. Indikationen, Ger?tetechnik oder Bildartefakte dargestellt. F?r jeden Arzt, der sich mit Sonographie besch?ftigt, unverzichtbar!

Show description

Read or Download Bildatlas der Lungen- und Pleurasonographie 4. Auflage PDF

Best graphic arts books

The Watercolourist's Guide to Painting Buildings

Finished, sensible and illustrated, this publication goals to supply a whole consultant to portray constructions in watercolour.

decorarative painting

Decorarative portray ХОББИ и РЕМЕСЛА, ЖИВОПИСЬ и РИСОВАНИЕ Название: ornamental portray Автор: Peggy Jesee Язык: АнглийскийГод издания: 2006 Страниц: seventy five Формат: PDF Размер: 26. 88 MBДекоративная роспись предметов интерьера. Знания языка особо не требуется, все понятно. Весь творческий процесс описан пошагово и снабжён подробными фотографиямиСкачать:uploading.

Native Title in Australia: An Ethnographic Perspective

Peter Sutton highlights basic anthropological concerns all in favour of generic rights, kinship, id and spirituality which are hugely appropriate to land declare circumstances. place of birth claims remain essentially the most arguable political, felony and ethical concerns in modern Australia. Ever because the excessive Court's Mabo choice of 1992, the try and comprehend and adapt "native name" to various contexts and claims has been an ongoing problem for all concerned.

Health and Inequality: Geographical Perspectives

`At final! A journey de strength on towns and overall healthiness by means of anyone who understands that geography concerns. this can be a groundbreaking textual content, preoccupied as a lot with healthiness and wellbeing and fitness as with dying, sickness and melancholy. it's interested by who wins and who loses from the social and spatial patterning of probability… Combining breadth of assurance with intensity of research, well-being and Inequality offers an elaborate map of destructive areas and therapeutic locations, including a few directions on find out how to get from one to the opposite' - Professor Susan Smith, Ogilvie Professor of Geography, collage of Edinburgh 'Too usually as wellbeing and fitness pros we stay embedded in nursing and clinical literature neglecting the possibilities provided via enticing with different our bodies of information.

Additional info for Bildatlas der Lungen- und Pleurasonographie 4. Auflage

Sample text

Untersuchungen an beatmeten ARDS-Patienten zeigen, dass im Vergleich zur Computertomographie ein begleitender Pleuraerguss auskultatorisch in 61%, im Röntgen-Thorax im Liegen in 47% und im Ultraschall in 93% erkannt wurde (Lichtenstein et al. 2004). 2 Volumenschätzung Sonographische Verfahren zur Volumenschätzung eines Pleuraergusses unterscheiden sich hinsichtlich der Genauigkeit und der Praktikabilität. Für wissenschaftliche . Abb. 10. Schematische Pleuraergussschätzung am liegenden Patienten.

2000). Sonomorphologie des Pneumothorax 5 5 5 5 5 Fehlendes Gleitzeichen Grobe Wiederholungsechos Fehlende Darstellung des Pleuraspaltes Keine Kometenschweifartefakte »Lung point« Bei Seropneumothorax zusätzlich 5 Beweglicher Luft-Wasser-Spiegel 5 Hyperechogene Reflektoren (Luftbläschen) im Erguss Wegen der Totalreflexion des Ultraschalls bereits beim Eintritt in die Luftschicht in der Pleura kann normalerweise keine Aussage zur Dicke der Luftschicht und zur Restgröße der Lunge gemacht werden. Ein kleiner Spitzenpneumothorax zeigt sich sonographisch nur im Lungenoberfeld beim Zugang über die Supraklavikulargrube.

1990). Darüber hinaus ist mit multiplen empirischen Formeln und der Messung der lateralen Ergusshöhe, der subpulmonalen Ergusshöhe oder der Dicke des Ergussmantels um die Lunge das Volumen geschätzt worden. Eine leicht durchführbare und für praktische Zwecke ausreichende Methode misst die laterale Ergusshöhe an der Thoraxwand. Dieser Wert in Zentimeter, multipliziert mit dem empirischen Faktor 90, ergibt die Ergussmenge in Milliliter (r=0,68). Mit dieser Näherungsformel werden kleine Ergüsse überschätzt.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 19 votes