Anthologia Graeca (Griechisch-Deutsch), Bd. 2. Buch VII-VIII by Hermann Beckby

By Hermann Beckby

Show description

Read Online or Download Anthologia Graeca (Griechisch-Deutsch), Bd. 2. Buch VII-VIII (Tusculum) PDF

Best german_2 books

City of Bones. Chroniken der Unterwelt 01

Booklet by means of Cassandra Clare

Chirurgisches Forum und DGAV Forum 2010 für experimentelle und klinische Forschung

Über a hundred sorgfältig ausgewählte Arbeiten, die bei der 127. Jahrestagung der DGCh präsentiert werden, zeigen das breite Spektrum der deutschsprachigen chirurgischen Forschung.

Entstehung, Struktur und Steuerung des deutschen Schulsystems: Eine Einführung

Für jene, die am Ende ihrer Ausbildung als Lehrkräfte in der Schule arbeiten werden, ist ein Basiswissen zum deutschen Schulsystem unerlässlich. Dieses Lehrbuch bietet in komprimierter und präziser shape zentrale Grundlagen zu Entstehung, Struktur und Steuerung des Schulsystems in Deutschland. Eine konzentrierte Themenwahl und die Einführung zentraler Begriffe und Zusammenhänge garantiert ein - in der dritten Auflage aktualisiertes - Basiswissen, das sowohl im Rahmen der Lehre als auch zur Prüfungsvorbereitung unentbehrlich ist.

Additional info for Anthologia Graeca (Griechisch-Deutsch), Bd. 2. Buch VII-VIII (Tusculum)

Sample text

Sohußziel W&r8t du dem Er08 für Liebe zu Knaben, und stets nur schoß er vom Bogen den Pfeil tückisch von feme auf dioh. AntipatrOl von Sidoll Ein gleiches Dies ist Anakreons Grab. Hier schlummert der Singschwan von Teos und sein wildes Begehr, das ihn für Knaben entfacht. •. Selbst am Acheron nicht erlosch deine Sehnsucht: dein ganzes Herz ist im Hades sogar brennend von Liebe erfüllt. AntipatTOI von Sidon Ein gleiohes Der bis ins innerste Mark für den thrakischen Smerdis du glühtest, König der StAndohen, du Fürst jeglicher Feier zur Nacht, du, der Liebling der Musen, Anakreon, der du beim Becher über Bathylloa 80 oft zArtliche Tranen geweint, mögen die Quellen von selbst des lauteren Weines dir 8prudeln und dir strömend ein Gott himmlischen Nektar verleihn, mögen die GArten von selbst dir Veilchen, die Blumen des Abends, sprießen und wonniger Tau Myrten dir nihren zum Kranz!

C lfCX\av pI 110. >II KEIa1) IItp6ell. Ca a-recpO:IIOVS. cn:nov. nmoc6v. - PI IUb 22,12 f. 95". : 'Ap)(III"I>'ou Brunck -1\6ovs P om. PI S "'ITl PI ISElv pi 1511111'\ 0 1/ hrlppo&os Desr. -oGos 11 flv P EI PI .. Ela~ClIVlI pi PI [ex -"'1) om. 0 1-1 om. PI • crncpCIIIOS Pi. eA: Eis TÖV 111. >. aOll S' OV WÜTOII 'y~ Tl6e1Ja1 TO:CPOII, äAAa Ta B6:Kxov ~"lJaTa Kai C7KTlvas ~O:SI TTEI60IJiIlCXS. Nr [iunctllm oum op. 116). : 'AM- P om. PI I TO P 0 \nrbc~oM' Ti3 8' PI WcxillCll

XVI311/ oc6A",~ Diag. I 49cMhwv PI Diag. 62 Alm, Tl1M'1! , cXcrrtpOEna 8&wv olKov cmoaKomelS; .. " 5. W aVTiN· IIIWTlPOII [00. qu&m op. 80 et 61; 0 Dlog. ). 42 r ; Diol. L. 4•. - 3 Ils 0101. • YII om. Diol. ~ 63. , lTOp611EÜ. yvlJvWaaVTa ~Iou lTaVTOs nnaKVvlOv. 9 f. 1 r. - I 1110"""'" PI /I &~al PI. " - 'AA'-a TlS "v 0ÖT0S cM'\p 6 Kliwv; .. " - rtvos Elm!. " - ·Os lTIeov ~1

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 36 votes