Ältere Arbeitnehmer: Erwerbstätigkeit und soziale Sicherheit by Gerhard Bäcker, Martin Brussig, Andreas Jansen, Matthias

By Gerhard Bäcker, Martin Brussig, Andreas Jansen, Matthias Knuth, Jürgen Nordhause-Janz

Show description

Read Online or Download Ältere Arbeitnehmer: Erwerbstätigkeit und soziale Sicherheit im Alter PDF

Best german_1 books

Additional resources for Ältere Arbeitnehmer: Erwerbstätigkeit und soziale Sicherheit im Alter

Sample text

45) zu sichern. Mit der Rentenreform 1992 wurde das lohn- und beitragsbezogene Rentensystem vor dem Hintergrund der ständig steigenden Lebenserwartung der Bevölkerung, längeren Ausbildungszeiten und gleichzeitigem früheren Renteneintritt grundlegend reformiert. Die Rentenreform des Jahres 1992 kann in diesem Zusammenhang nicht nur als ein weiterer „Meilenstein“ in der Weiterentwicklung der Gesetzlichen Rentenversicherung, sondern vielmehr als Wendepunkt deutscher Rentenpolitik charakterisiert werden.

48 2 Die Entwicklung der institutionellen Rahmenbedingungen Altersvorsorge unerlässlich“ (Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung 2003, S. 66). Neben einer finanziellen Entlastung lassen sich aus einer generellen Absenkung des Rentenniveaus in der GRV zumindest auch theoretische Anreizwirkungen auf die Dauer der Erwerbstätigkeit ableiten. So ist zu vermuten, dass die mit einer generellen Absenkung des Rentenniveaus zu erwartenden Einkommenseinbußen im Alter einen negativen Anreiz auf die vorzeitige Inanspruchnahme einer Altersrente ausüben.

Es ist deutlich zu erkennen, wie die Regelaltersrente – bei einer sinkenden Anzahl von Rentenzugängen insgesamt – ihren Anteil an den Rentenarten zwischen 1996 und 2005 nahezu verdoppelt. Zusammen mit der Altersrente für langjährig Versicherte machen beide Rentenarten im Jahr 2005 knapp die Hälfte aller Rentenzugänge aus. Das ist bemerkenswert, weil beide Rentenarten erst relativ spät, mit 63 bzw. 65 Jahren, in Anspruch genommen werden können. Stetig abgenommen haben, auch aufgrund des Erwerbsminderungsrenten-Reformgesetzes (2001), die Zugänge von Älteren ab 50 Jahren in Erwerbsminderungsrente.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 31 votes